Willkommen auf www.fernwanderweg5.de

30.04.2017, 18:38 Uhr

Ötztal, kurz vor Zams, Gletscherwelt an der Braunschweiger Hütte, Pfandler-Alm, St. Leonhardt, E5
		
	

Homepage

Etappe 1

Etappe 2

Etappe 3

Etappe 4

Etappe 5

Etappe 6

Etappe 7

Etappe 8

Etappe 9

Etappe 10

Etappe 11

E5 mit Kindern

Finanzen

Gepäck

Hütten

Literatur

Wetter

Links

Download

Gästebuch

Impressum

Kontakt
Der E5 mit Hunden von Silvia Furtwängler
Ich hatte es einfach gewagt meine Hunde mit zu nehmen und habe es nicht bereut. Meine Hunde habe alle Bergen prima gemeistert. Auch in den Hütten hatten wir keine Probleme mit den Übernachtungen, bis auf ein paar Ausnahmen waren alle von meiner Idee mit Hunden den E5 zu laufen sehr angetan. Ein absolutes muß ist aber das die Hunde wirklich folgen und ohne Leine laufen können. Da wir Murmeltieren und Gemsen begegnet sind ist es wichtig das die Hunde nicht Jagen.

Auch ist es nicht ratsam mit angeleinten Hunden die einzelnen Kletterpatien zu gehen. Der Hund kann dann nicht frei laufen und behindert micht nur sich selber sondern den Menschen erheblich.

Lesen Sie den Bericht im pdf-Format weiter :  download
  © 2001 - 2010 by Matthias Bestfleisch